Das Swiss Sailing Team Bodensee

Die Aktivitäten der Jugend des Regionalverbandes Bodensee/Rhein erfolgen im Rahmen des Jugendförderungsprojektes „Swiss Sailing Team Bodensee“. Dieses Projekt umfasst die Ausbildung vom Anfänger bis hin zum Regattasegler im Regionalkader, die Weiterbildung der Jugendleiter, sowie die Koordination der Segellager unserer Region. Im Rahmen dieses Projektes koordiniert der Regionalverband in der Region Schnupperkurse, Segellager für Anfänger und Fortgeschrittene, sowie an windsicheren Revieren Lager für Regattasegler.

An zwei Wochenenden pro Jahr werden zusätzlich die Jugendlichen und Jugendleiter der Vereine zum gemeinsamen Regionaltraining zusammengezogen, mit dem Ziel in grösseren Gruppen zu trainieren, neue Seglerfreundschaften zu schliessen und neue Talente für das Regionalkader zu erkennen.

Das Konzept Jugendförderung (2019)

Die Förderung der Jugend liegt dem RV6 sehr am Herzen. Durch das seit 12 Jahren laufende Projekt «Swiss Sailing Team Bodensee» konnten viele junge Segler ausgebildet und einige hervorragende Segler zu ausserordentlichen Erfolgen herangeführt werden. Durch Unterstützung der Basisausbildung in den Clubs sowie den Betrieb des Regionalkaders führen wir talentierte junge SeglerInnen optimal an die schweizerische Seglerelite heran. Seit Jahren wird die Jugendförderung der Region 6 von einem vollamtlichen professionellen Segeltrainer betreut.

420er_content2

Der Regionaltrainer betreut die Klassen Optimist, 420er und Laser. Im Moment (Stand 2019) verzeichnen wir jedoch eine Flaute in den Klassen der 420er und Laser. Wir finden nicht genügend Jugendliche im Alter ab 15 Jahren, welche sich für den Leistungssport entscheiden möchten. Gründe dafür gibt es viele. Zum einen konkurrenzieren sich mehrere attraktive Bootsklassen (Nacra, J70, 29er, Laser, 420er, etc.) um diese Jugendlichen. Ferner sind die Anforderungen für die Schule und im Alltag gross. Aus unserer Sicht jedoch ausschlaggebend ist die Tatsache, dass nicht genügend Optisegler ausgebildet werden, um die nächsthöheren Klassen zu alimentieren. Dies hat den Vorstand des RV6 2019 veranlasst, das Konzept der Jugendausbildung anzupassen. Mit gezielten Fördermassnahmen soll eine Stärkung der Opti-Basis und des Opti-Mittelbaus erreicht werden. Details können dem Jugenförderungskonzept 2019 (Stand März 2019) entnommen werden.

Die Finanzierung

Das Projekt wird durch den Regionalverband 6 (Bodensee/Rhein) getragen. Die Finanzierung erfolgt durch Beiträge des Regionalverbandes, Sponsorenbeiträge sowie durch die Unterstützung des Supporterclubs Welle 6. Mit der Mitgliedschaft und dem jährlichen Beitrag von Fr. 200.– an den Supporterclub Welle 6 unterstützen Sie die Ziele des Projektes Swiss Sailing Team Bodensee und ermöglichen:

  • Den Jugendlichen eine sinnvolle und umweltbewusste Freizeitgestaltung.

  • Die Motivierung der Jugend für den Segelsport.

  • Eine zielorientierte Ausbildung und Talentförderung.

  • den Bodensee-SeglerInnen den Anschluss an die Spitze.

Damit zeigen Sie Ihre Verbundenheit zur Region. Vielen Dank

Download Flyer (pdf): Welle 6

Opti-Regatta

Opti-Regatta

Sie wollen Supporter werden?

Welle 6
Roland Gahlinger
Eichhof 6
8522 Häuslenen
M. +41 (79) 323 41 24
T. +41 (52) 721 28 58
kassier@rv6.info