Xperience verteidigt den 1. Rang am Monfort Cup 2017

An der traditionellen Monfort Cup Regatta in Langenargen, die für ORC vermessene Yachten und Eintyp-Kielbootklassen ausgeschriebenund vom YCL unter dem Patronat der Regattavereinigung Bodensee (RVB) durchgeführt wurde, konnte Jürg Sury vom SVK mit seiner Mannschaft den letztjährigen Sieg bestätigen.

Bei Kaiserwetter und gesamthaft gesehen, guten Windverhältnissen wurden über die drei Tage von den 10 möglichen Wettfahrten insgesamt 9 Wettfahrten durchgeführt. Für die ORC Klasse II bis III musste zum Auftakt allerdings die erste Regatta aufgrund der Windverhältnisse abgeschossen werden. Die darauffolgenden konnten dann aber bei mittelstarken Windverhältnissen regelkonform durchgeführt werden. Von Beginn an duellierte sich Xperience mit La Blanche, einer Picco 30, gesteuert von Joachim Warnecke. Mal obsiegte Jürg Sury, mal Joachim Warnecke. Nach 8 Wettfahrten und vier ersten Platzierung konnte sich dann aber Jürg Sury mit Total 14 Punkten klar von Joachim Warnecke mit 19 Punkten absetzten. Doch fast kam es noch anders! Im Siegestaumel entging es offensichtlich seiner Aufmerksamkeit, dass die abgeschossene Regatta vom ersten Tag für die ORC Klasse II bis III nachgeholt wurde. Diesen Lauf verfolgte er mit etwas mulmigen Gefühlen in der ersten Reihe der Zuschauer vom Ufer aus. Dank einem Streicher behauptete er sich mit einem Punkt Differenz gleichwohl noch auf dem ersten Rang und platzierte sich zudem in der Gesamtwertung über alle Klassen auf dem dritten Schlussrang. Gratulation an Jürg Sury mit seiner Mannschaft von der Seglervereinigung Kreuzlingen.